MADE FOR RANGE

Fahrmaschine mit Ausdauer

Purer Fahrspaß und maximale Reichweite standen bei der Entwicklung des BATTERYRUNNER im Vordergrund. Entstanden ist ein außergewöhnliches Fahrzeug, reduziert auf das Wesentliche. Eine handgefertigte Fahrmaschine, für die besonderen Tage im Leben. Zugegeben, vielleicht nicht ganz Alltagstauglich, aber dafür hast Du ja Deinen Tesla!

Long Range Batteriepacks

Die im BATTERYRUNNER eingesetzten Batterien sind frei von Kobalt. Es stehen 3 unterschiedliche Batteriegrößen zur Auswahl: Der „kleinste“ Batteriepack beginnt dort, wo manch andere Hersteller aufhören: Mit 80kWh Energiegehalt gibt er dem Fahrzeug ein prima Handling, und reicht für ausgedehnte Ausflüge. Die 120kWh-Batterie verbindet ideal Fahrgenuß mit Langstrecke. Und die große Batterie mit bis zu 160kWh? Wer weiß, vielleicht genug Energie für 1.000 km ohne aufzuladen? Wir werden sehen…

Kommandozentrale

Alle Funktionen des BATTERYRUNNER lassen sich bequem und schnell über die achteckige Kommandozentrale steuern. Die Hände bleiben hierbei immer an ihrer Position, und haben dadurch das Fahrzeug immer fest im Griff. Allgemeine Funktionen, wie Blinker, Licht, Fahrtrichtung lassen sich über die Tasten genauso steuern, wie auch spezielle Features, zum Beispiel das Umschalten zwischen Vorderradantrieb/Hinterradantrieb/Allrad…

Herzlich Willkommen!

Der BATTERYRUNNER ist kein elektrisches Alltags-Auto, und schon gar nicht eines dieser elektrischen Superlative-Sportwagen die derzeit mit tausenden Kilowatt Leistung um Aufmerksamkeit buhlen.

Der BATTERYRUNNER ist ein elektrisches Spielzeug. Und wie alle elektrischen Spielzeuge stellt er sich der entscheidenden Frage: „Wie lange kann man damit spielen, bis die Batterie leer ist?“

Ich weiß, es gibt überall entlang der Autobahn diese superschnellen Ladestationen. Aber ich will lieber meine Pausen in der Natur genießen, und nicht meinen Samstagsausflug von Ladepunkt zu Ladepunkt planen.

Charly – the guy behind the story.